Live-Führung mit dem Konzeptkünstler Fabio Zolly im Museum für Gegenwartskunst im Benediktinerstift Admont

Museum für Gegenwartskunst Stift Admont

Features

COPYRIGHT BY FABIO ZOLLY . Michael Braunsteiner präsentiert Fabio Zolly in der aktuellen Ausstellung im Museum des Stiftes Admont

LIVE ! MADE FOR ADMONT #fotografie

MADE FOR ADMONT feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten werden regelmäßig Künstlerinnen und Künstler zu einem konstruktiven Dialog auf gleicher Augenhöhe in das Stift eingeladen.

Beide Seiten agieren als Partner, die ihre Welten in Berührung bringen und aufeinander reagieren lassen - mit dem Ziel, einen künstlerischen Prozess in Gang zu setzen. In den letzten beiden Jahrzehnten sind zahlreiche großartige Kunstwerke aus diesen Begegnungen entstanden.

Das Live Erlebnis mit dem Künstler Fabio Zolly

Die gezeigten Werke sind das Ergebnis spezifischer Verortungsprozesse mit Bezug zur Region, zum Stift und zu den hier tätigen Menschen, zum Museum und zu dessen Inhalten.

Das Medium Fotografie spielt für die MADE FOR ADMONT-Schiene eine zentrale Rolle. Die Ausstellung VERORTUNGEN bietet Einblicke in die Entstehungsprozesse wichtiger Werkzyklen aus dem MADE FOR ADMONT-Fundus. Sie zeigt das Stift Admont aus unerwarteten Perspektiven.

Dr. Michael Braunsteiner präsentiert live

Fabio Zolly wurde 1955 in Spittal an der Drau geboren. Er studierte Bühnen- und Filmgestaltung bei Erich Wonder an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Fabio Zolly lebt als freischaffender bildender Künstler in Wien und Niederösterreich.

Seine Kunst ist nonkonformistisch, konzeptionell und multimedial orientiert. Sie weist sowohl systemkritische als auch humorvolle Komponenten auf. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Copyright-Thematik.